Studieren an der TU Dresden: Die besten Apps ~ Corner Talk

Moin Moin,
Beginnt ihr demnächst euer Studium an der TU Dresden oder seit schon etwas länger dabei? Dann lest gerne weiter, denn hier geht es um Apps, die ich spezifisch für ein Studium an der TU Dresden empfehlen kann. Ein Blogartikel für allgemeine Apps für die Uni wird es demnächst auch noch geben.

Ich habe bereits schon 6 Semester an der TU Dresden Informatik studiert und möchte mal etwas aus dem Nähkästchen plaudern, welche Apps mir besonders weitergeholfen haben. Natürlich berichte ich hauptsächlich aus der Sicht einer Informatikstudentin, aber vielleicht ist ja auch für den einen oder anderen Studiengang was nützliches dabei.

Campus Navigator – TU Dresden
Ein absolutes Muss, gerade wenn man neu an der TU Dresden ist.
Mit der App könnt ihr euch anzeigen lassen, wo sich welche Gebäude befinden und wo in den Gebäuden spezifische Räume ist. Sehr praktisch!

Mensa DD
Die meiner Meinung nach beste Mensa App für die Mensen in Dresden. Vertraut mir ich habe gefühlt schon alle Mensen Apps durchprobiert und diese ist einfach die Beste. Ein Freund hat mir die App tatsächlich empfohlen. Kurz dazu, warum die App meiner Ansicht nach die Besten ist:
– man sieht direkt alle Mensen, die es gibt auf einen Blick und die Favouriten sind direkt ganz oben
– auf den ersten Blick ist zu erkennen, ob das Essen vegetarisch, vegan, mit Fleisch, mit Knoblauch, etc… ist
– man weiß genau, ob das erwählte Gericht bereits ausverkauft ist!
– die App zeigt außerdem das Guthaben der Mensakarten an! (Vorher brauchte ich dafür eine extra App)
– auf einer Karte kann man genau sehen, wo sich welche Mensa befindet
– es gibt eine Neuigkeitenrubrik, die aktuelle Informationen und Aktionen anzeigt.

Eduroam Cat App
Wenn du ein Androidgerät besitzt und das Uninetz nutzen möchtest, dann brauchst du diese App. Mehr Infos dazu findest du hier: https://tu-dresden.de/zih/dienste/service-katalog/arbeitsumgebung/zugang_datennetz/wlan-eduroam

Element oder Riot.Im
Mittlerweile gibt es bei uns für verschiedene Lehrveranstaltungen Matrix-Chaträume. Diese kann man ganz bequem mit dieser App besuchen. Alles was man machen muss ist den Uni-Matrix-Server auszuwählen und sich mit dem Uni-Login anzumelden. Und zack werdet ihr keine wichtigen oder gegebenenfalls kurzfristigen Mitteilungen mehr verpassen.

Nextbike
Diese App kann ich sehr empfehlen. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich mich schon spontan dazu entschieden habe, ein Nextbike zunehmen und damit so viel schneller zu sein! Durch unser Semesterticket kann man den Nextbikeservice für 60 Minuten kostenlos nutzen. Die Räder stehen mittlerweile an sehr vielen Ecken und gerade, wenn man mal die Bahn verpasst hat, kann so ein Fahrrad ein echter Lebensretter sein. Mehr Infos dazu findet ihr auf der Webseite des Sturas: https://www.stura.tu-dresden.de/nextbike

TU Dresden
Die App habe ich zwar auch installiert, aber benutzen tue ich sie nie wirklich. Kann aber sehr nützlich sein. Mit dieser App habt ihr alle Neuigkeiten zur Uni, zum Studium und der Slub direkt auf eurem Handy. Außerdem gibt es auch eine Personensuche für Angestellte an der TU Dresden. In der App gibt es auch den Bereich Mensa, der allerdings in meiner App nicht funktioniert. Die App verlinkt euch außerdem dem Campusnavigator und die Slub App. Opal ist ebenfalls verlinkt. An sich eine nette Sache.

Bis dann,
eure Chrissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.