Chrissi liest Young Money Guide
Bücher,  Rezension

Rezension: Young Money Guide ~ Henning Jauerning

Wie kam ich zu dem Buch?

Ich habe das Buch in meiner Bibliothek gefunden. Ich belese mich seit kurzen immer häufiger zu Finanzen. Vorher hatte ich noch nicht von dem Buch gehört. Ich habe es mitgenommen, weil ich gerne verschiedene Quellen habe, um mir selbst eine Meinung zu bilden. Ich muss aber sagen, dass ich immer etwas skeptisch bin, wenn eine Person einem Finanztipps geben will. Von dem Autor oder seinem “Erfolgsblog” hatte ich zuvor noch nie gehört.

Meine Meinung:

Zuerst einmal das Buch liest sich sehr gut und ich habe es innerhalb von 2 Tagen gelesen. Es erklärt einem die Finanzwelt einfach und verständlich.

Ich hatte zuvor nur ein Finanzbuch von Madame Monneypenny gelesen, dass sich spezifisch an Frauen gerichtet hat. Dementsprechend war es abwechslungsreich, hier ein Werk zu haben, dass alle gleichzeitig anspricht und den Fokus etwas allgemeiner setzt und nicht speziell “Finanzfehler” von Frauen anspricht.

An diesem Buch gefällt mir, dass es sehr verschiedene Bereiche von Finanzen anspricht. Zum einen die klassischen Themen, die man erwarten würde wie Rente, Versicherungen, Steuern, Geld anlegen und investieren oder auch finanzielle Unabhängigkeit. Aber es waren auch Themen in dem Buch wie Bauen und Wohnen und Eheverträge, die ich nicht direkt erwartet hatte. Für mich waren besonders die Themen “Gehaltsabrechnung verstehen” und “wie man ein gutes Girokonto findet” interessant!

Nicht in alle Gebiete wird besonders tief eingetaucht. Das Buch verschafft einem einen guten Gesamtüberblick und macht Lust darauf, sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen.

Ich bin kein Finanzprofi und fange gerade erst an, mich mit dem Thema zu beschäftigen, allerdings klingt viele, was der Autor schreibt, sinnvoll und nachvollziehbar. Einiges war mir auch aus anderen Büchern für Finanzeinsteigern bekannt.

Würde ich das Buch wieder lese, ausleihen oder kaufen?
Ja, würde ich. Es war interessant zu lesen und hatte viele hilfreiche Tipps.
Würde ich das Buch weiterempfehlen?
Ja! Ich würde es meinen Freunden in die Hand drücken, die auch anfangen wollen, sich mit Finanzen zu beschäftigen.

5 von 5 Punkten

Das Buch ist ein guter Einstieg für alle, die sich mit Finanzen beschäftigen möchten. Außerdem bereitet es das Thema gut auf, verschafft einen gefächerten Überblick und macht Lust auf mehr!

Infos zu dem Buch

Titel: Young Money Guide
Autor: Henning Jauerning
Verlag: Penguin Verlag
Seitenanzahl:272
Verlagsseite:Hier
Leseprobe:Hier

Vielen Dank fürs Lesen ♥


Ich habe dieses Buch aus meiner örtlichen Bibliothek entliehen.
Ihr lest hier lediglich meine persönliche, subjektive Meinung.
Ich stehe in keiner Verbindung zu dem Verlag/ der Autorin.
Ich übernehme keine Haftung für die Links.
Foto: Copyright Chrissis Corner

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.