Corner Talk

  • Foto: Zwei Polaroidbilder. Auf dem einen sieht man das Filmplakat von Maxton Hall und auf dem anderen eine Szene aus der Serie.
    Corner Talk

    Corner Talk: Save Me Verfilmung – Die Serie Maxton Hall

    Ab heute kann man die Serie “Maxton Hall” bei Amazon Prime streamen!
    Wie wahrscheinlich schon viele Wissen basiert die Serie auf der Buchreihe von Mona Kasten. Staffel 1 umfasst das Buch “Save Me”. Falls ihr Spotify nutzt, dort gibt es übrigens auch das Hörbuch.

    Ich stecke gerade noch mitten in der ersten Staffel. Bisher begeistert mich die Serie schon sehr! Sobald ich komplett durch bin, werde ich auch noch einmal eine ausführliche Rezension verfassen!

    Leider ist bisher noch nichts zu einer zweiten Staffel bekannt. Aber wenn wir alle fleißig streamen, sollte dem hoffentlich nichts im Wege stehen!

    Bis dahin,
    eure Chrissi

  • Foto von einem Tisch mit 2 Polaroidfotos.
    Corner Talk

    Corner Talk: Lesen und stricken

    Moin Moin,
    Wie ist bei euch der Start ins Jahr gelaufen?
    Bei mir leider nicht so gut, wie man es sich wünschen würde. Sowohl im Dezember als auch im Januar habe schlechte private Nachrichten bekommen. Viel zum Lesen bin ich da nicht gekommen.
    Dafür aber um so mehr zum Hörbuch hören.

  • Foto: Eine Hand hält das Buch von Estelle Maskame "Dark Love". Im Hintergrund sieht man weiße Schuhe und den Gehweg.
    Corner Talk

    Corner Talk: Estelle Maskame “Dark Love” Verfilmung

    Moin Moin,

    Neulich hatte ich mich mit einer Freundin über die Reihe “Dark Love” unterhalten, als es um Romance Books ging, die man seeeehr gehyped waren.
    Ich meine mich zu erinnern, dass die “Dark Love”-Reihe sehr populär nach der “After”-Reihe von Anna Todd war. Den ersten Teil “Dich darf ich nicht lieben” und sogar den zweiten Teil “Dich darf ich nicht finden”, habe ich damals noch rezensiert. Auf jeden Fall kamen wir darauf, ob es wohl auch eine Verfilmung davon geben wird. Schließlich wurde die “After”-Reihe verfilmt und ist jetzt auch gerade fertig verfilmt.

    Nach unserer Recherche sieht es nicht so aus, dass die “Dark Love”-Reihe von Estelle Maskame verfilmt wird. Allerdings haben wir einen Horrorfilm mit dem gleichen Namen gefunden, der hat aber nichts mit dem Buch zu tun.

    Tja, schade. Aber wer weiß, wozu es gut ist? Vielleicht schreibe ich demnächst mal einen längeren Text zu Buchverfilmungen. Hättet ihr Lust darauf? Lasst es mich sehr gerne wissen!

  • Foto eines Buches das von einer Hand gehalten wird. Das Buch hat den Titel "Shadow Falls Camp: Geboren um Mitternacht".
    Bücher,  Corner Talk

    Corner Talk: Shadow Falls Camp Verfilmung

    Moin Moin,

    Aktuell lese ich die “Shadow Falls Camp”-Reihe nach 9 (!!!) Jahren erneut! Und ich muss sagen, dass ich Internats/ Akademie/ Camp – Geschichten nach wie vor liebe. Und da habe ich mich gefragt, gibt es einen Verfilmung der “Shadow Falls Camp”-Reihe?


    Die Antwort darauf lautet leider nein! Ich konnte online leider auch nichts dazu finden, ob etwas in der Planung ist oder die Rechte von der Autorin überhaupt dazu verkauft wurden. Falls sich was tun sollte und ihr mehr wisst, dann lasst es mich sehr gerne wissen!

  • Corner Talk

    Studieren an der TU Dresden: Die besten Apps ~ Corner Talk

    Moin Moin,
    Beginnt ihr demnächst euer Studium an der TU Dresden oder seit schon etwas länger dabei? Dann lest gerne weiter, denn hier geht es um Apps, die ich spezifisch für ein Studium an der TU Dresden empfehlen kann. Ein Blogartikel für allgemeine Apps für die Uni wird es demnächst auch noch geben.

    Ich habe bereits schon 6 Semester an der TU Dresden Informatik studiert und möchte mal etwas aus dem Nähkästchen plaudern, welche Apps mir besonders weitergeholfen haben. Natürlich berichte ich hauptsächlich aus der Sicht einer Informatikstudentin, aber vielleicht ist ja auch für den einen oder anderen Studiengang was nützliches dabei.

  • Corner Talk

    Unistart trotz Corona ~ Corner Talk

    Moin Moin,

    Ich hoffe, ihr seid alle wohl auf.
    Bei mir an der Uni hat diese Woche das Semester begonnen. Trotz Corona.
    Das bedeutet nicht nur für uns Studenten eine große Umstellung, sondern auch für die Dozenten, Professoren und sämtliche Mitarbeiten an der Uni.

    Die Einschreibungen liefen bei uns ganz normal ab, wie sonst auch. Meine Uni hat ein Onlinesystem, in dem man sich für verschiedene Veranstaltungen ein/ austragen kann.
    So weit, so gut.

  • Corner Talk

    Reisentagebuch #2

    Die Anreise und der “erste” Tag

    Moin Moin,
    Und willkommen zum zweiten Teil meines kleines Reisetagebuches. Heute erzähle ich euch ein bisschen, wie es zu der Reise kam, wie die Stimmung zu dem Zeitpunkt in Deutschland war und von der Ankunft in Japan.

    Unser Flug ging am 9. März von Frankfurt nach Haneda (Tokio) Airport. Die Flüge hatten wir über ein Jahr im Voraus über Lufthansa gekauft. Durchgeführt wurde der Flug aber von ANA, All Nippon Airways, die mit Lufthansa in der Star Alliance sind.

    Wie kamen wir auf die Idee nach Japan zu fliegen?

  • Corner Talk

    Reisetagebuch #1

    Meine Reise nach Japan

    Moin Moin,
    Lange nichts von einander gehört oder?
    Das liegt zum einen daran, dass ich im Februar mich stark auf meine Uniklausuren konzentriert habe, eine kleine Social Media Pause gemacht habe und zum anderen in März auf Reisen war.

    Ich habe mir einen langen Traum erfüllt und bin für 3 Wochen mit einer Freundin nach Japan geflogen.

    In den nächsten Tagen werden hier nach und nach kleine Reisetagebuchereinträge erscheinen.

  • Corner Talk

    Lesemonat Januar 2020

    Moin Moin,
    Und willkommen im neuen Jahr. Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Start ins Jahr. Für mich hat das Jahr sehr tough begonnen. Eigentlich hätte ich Ende des Monats umziehen sollen, allerdings hatte sich das Ganze sehr überraschen dann kurzfristig erledigt und so hieß es ein paar Tage bangen, ob ich meine Kündigung wieder zurücknehmen kann. Glücklicherweise war das noch möglich!Außerdem ist Anfang des Monats einer meiner Studienfreunde verstorben.
    Wie ihr merkt, war der Januar eine turbulente Achterbahnfahrt mit vielen Tiefs. Aber es hilft alles nichts, Augen zu und durch. Es kommen wieder bessere Zeiten.

    Lesetechnisch ist mir ein toller Start gelungen. Ich habe folgende Bücher im Januar gelesen:

    • Das Millenial Manifest ~ Bianca Jankovska
    • Die magische Gondel ~ Eva Völler
    • Mach mal halblang ~ Matt Haig
    • Ziemlich gute Gründe am Leben zu bleiben ~ Matt Haig
    • One of us is next ~ Karen M. McManus
    • S.T.A.G.S ~ M. A. Bennett